Skip to main content

Burg-Wächter CombiLine CL20E

359,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 14:45
Hersteller
Tresortyp
Sicherheitsstufe
WandDoppelwandig
VerschlussRundbolzen
Schlüssel
Zahlenschloss
ECB-S Zertifikat SchlossKlasse B
Finger Scan
Ordnertiefe
Wandbefestigung
Bodenbefestigung
Feuerschutzmaterial
FeuerschutzklasseLFS30P
Waffentauglich
Volumen27 Liter
Gewicht55 kg
Maße Innnen (HxBxT in mm)245 x 380 x 297
Maße Außen (HxBxT in mm)360 x 495 x 445

Der Burg-Wächter CombiLine CL20E ist ein äußerst beliebter Möbeltresor mit sehr hoher Sicherheit. Seine Konstruktion entspricht der Klasse B nach VDMA. Das elektronische Zahlenschloss hat die Zertifizierung in Klasse B nach VdS. Der zertifizierte Feuerwiderstand ist LFS 30 P. Somit kann der Tresor seinen Inhalt nicht nur vor Diebstahl sondern sogar vor Feuer schützen.


Burg-Wächter CombiLine CL20E

Die CombiLine aus dem Hause Burg-Wächter ist eine Serie von Möbeltresoren, welche eine sehr hohe Schutzfunktion bieten. Neben der zertifizierten Sicherheit (Eingruppierung in die Sicherheitsstufe B nach VDMA bzw. S2 nach DIN EN 14450) bietet diese Modellserie sogar zertifizierten Feuerschutz. Auch im Falle eines Brandes kann der Möbeltresor von Burg-Wächter so seinen Inhalt vor Zerstörung schützen. Dank drei unterschiedlicher Tresorgrößen ist für jeden Platzbedarf etwas dabei. Bei diesem Produkt handelt es sich um die mittlere Größe der CombiLine Linie.

Sichere Konstruktion

Der doppelwandige Aufbau des Burg-Wächter CombiLine CL20E Tresors macht ihn widerstandsfähig gegen äußere Gewalt. Er besitzt die Sicherheitsstufe B nach VDMA und kann entsprechend dieser Schutzklasse den Inhalt vor Dieben schützen. Die seitliche Verriegelung der Tresortüre erfolgt durch 25 mm starke Rundbolzen und einem massiven Schieberiegel. Die innen liegenden Scharniere erhöhen die Schwierigkeit beim Versuch, den Tresor gewaltsam zu öffnen. Mittels im Lieferumfang enthaltenem Fachboden kann der Innenraum des Tresors weiter aufgeteilt werden. So lässt dich die Platzausbeute im Inneren des Möbeltresors verbessern. Die 55 Kilogramm Gewicht sprechen für die Qualität und den soliden Aufbau des Möbeltresors.

Feuerschutz nach EN 15659

Die CombiLine Tresorserie besitzt neben der oben genannten Sicherheitsstufe auch einen zertifizierten Schutz vor Feuer. Die Eingruppierung erfolgt in die Schutzstufe LFS 30P. Dies bedeutet, dass der Tresor einen Feuerwiderstand von bis zu 30 Minuten für Papier bieten kann. Dokumente können somit auch im Falle eines Brandes sicher im Tresor aufbewahrt werden.

Zertifiziertes Zahlenschloss

Das verwendete, elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ beim Burg-Wächter CombiLine CL20E besitzt die VdS Schutzklasse B und passt sich der Sicherheitsstufe des Tresors an. Durch den individuellen 6-stelligen Öffnungscode stehen dem Besitzer 1 Millionen verschiedene Kombinationsvarianten zur Verfügung. Die für das Schloss nötigen Batterien liegen dem Lieferumfang bereits bei.

Innenraum mit Ordnertiefe

Der Burg-Wächter CombiLine CL20E bietet dem Besitzer einen großzügigen Tresorinnenraum. Das Tresorvolumen beträgt 27 Liter. Die Lagerung eines Aktenordners im Möbeltresor ist somit ohne Probleme möglich. Diese so genannte Ordnertiefe eigent sich hervorragend für das Einlagern von wichtigen Dokumenten oder Akten.

Verankerung zum Schutz

Wie bei einem Burg-Wächter Tresor zu erwarten besitzt auch die CombiLine bereits vorgefertigte Bohrungen. Mit Hilfe dieser jeweils diagonal angeordneten Bohrungen kann der Möbeltresor sicher mit einer Wand oder dem Boden verschraubt werden. Ein Wegtragen des Tresors wird so massiv beeinträchtigt. Die Verankerung des Tresors trägt wesentlich zur Sicherheit der darin gelagerten Wertsachen bei. Das für die Verankerung nötige Material ist ebenfalls im Lieferumfang des Burg-Wächter Combi-Line CL20E enthalten.

Versicherungsschutz

Dank der zertifizierten Sicherheitstechnik des Burg-Wächter Möbeltresors ist eine Versicherung des Inhalts bei vielen Versicherungsanbietern möglich. Die Versicherungssumme kann im privaten Bereich dabei bis zu 20.000 € betragen. Für den gewerblichen Bereich ist eine Versicherungssumme von bis zu 2.500 € zu erwarten. Da die maximale Versicherungssumme sowohl vom Wohnort als auch vom Versicherungsanbieter abhängig ist, empfehlen wir eine Kontaktaufnahme mit dem Versicherer. So kann schon vor dem Kauf des Möbeltresors bestimmt werden, ob der Inhalt passend versichert werden kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


359,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 14:45